Dirndl- und Burschentag am Wasserbuger Frühlingsfest

Auf geht’s, Dirndln und Burschen, zum Kräftemessen im Festzelt am Mittwoch, 7. Juni, 2017

Preise für die drei erstplaztierten Vereine

1. Platz: 500,- €
2. Platz 300,- €
3. Platz 200,- €

Und das gibt’s noch obendrauf

Der Verein oder die Gruppierung, die mit den meisten Fans anreist und damit die meisten Plätze reserviert, erhält beim Eintreffen ein 30-Liter-Festbier-Fass an den Tisch.

Zum Schluss wird unter allen teilnehmenden Vereinen eine Brauereiführung mit Abendessen in Forsting für 30 Leute verlost.

Alle Preise gestiftet von:

Teilnahmebedingungen, Wettkampfarten und zeitliche Abläufe

Anmelden können sich für den Wettkampfabend alle Dirndl- und Burschenvereine der Region sowie alle Gruppierungen und Vereine, die sich der Geselligkeit verschrieben haben, zum Beispiel „Hütten- und Festvereine“.

Jedes Team, ob Burschen oder Dirndl, muss für den Wettbewerb vier Teilnehmer stellen. Alle aktiven Teilnehmer an den Wettbewerben erhalten fürs Mitmachen ein Biermarkerl.

18:00 Uhr, Anmeldung im Festzelt  –  19:00 Uhr, Wettkämpfe  –  21:30 Uhr, Siegerehrung  –  22:00 Uhr, Verlosung der Brauereiführung

Die Art der einzelnen Wettbewerbe wird am Wettkampfabend bekanntgegeben.
1. Wettbewerb: Das ist ein Klassiker, bei dem es um Kraft und Ausdauer geht.
2. Wettbewerb: Hier geht es um Überwindung, Atemtechnik und Geschicklichkeit.
3. Wettbewerb: Das ist der Höhepunkt. Es geht um Ausdauer, Kraft und Technik.
Mehr wir nicht verraten!

Live-Übertragung

Damit auch jeder Besucher bis zum letzten Platz im Zelt die Wettbewerbe verfolgen kann, werden diese live auf eine große Leinwand über der Bühne und eine weitere in der Zeltmitte übertragen.

Anmelden

Im WFV-Büro:
Tel. 08071/51985 – Mail office@wfv-wasserburg.de

Im Festzelt:
nur am Veranstaltungsabend ab 18:00 Uhr

Moderation

Brigitte Voglsammer
Witgar Neumaier (Stadionsprecher des TSV Wasserburg)

Musikalische Gestaltung